Über uns

Gegründet wurde die Burg-Apotheke in Bevergern im Jahre 1864 und war derzeit die einzige Apotheke zwischen Rheine und Ibbenbüren.

Die Apotheke hatte das gesamte Gebiet der Ortschaften Dreierwalde, Rodde, Hörstel, Riesenbeck, Bergeshövede, Saerbeck, Elte, Veltrup und Bevergern zu versorgen.

Um 1960 zog die damalige Apothekerin Änne Untiedt mit der Apotheke zum großen Bedauern der Bevergerner Bürger nach Riesenbeck.

Im Jahre 1979 wurde der Wunsch der Bevölkerung, wieder eine eigene Apotheke im Ort zu haben, erfüllt. Apothekerin Dr. Christel Brenken eröffnete die Burg-Apotheke Bevergern an der Langen Straße und führte diese zusammen mit Frau Wieschemeyer bis zum Jahr 1991.

Ab diesem Jahre übernahm Frau Wieschemeyer die Leitung der Apotheke.

Nach 15 Jahren ging Frau Wieschemeyer in den Ruhestand und übergab die Apotheke 2006 an Frau Apothekerin Christine Wöste.                                                          Mehrere Umbauten, sowie der Einbau eines modernen Kommissionierers zur Optimierung der Arbeitsabläufe brachten die Apotheke auf den neusten Stand der Technik. Gepaart mit regelmäßiger Fortbildung konnte so das eigentliche „Kerngeschäft“ unserer Apotheke, die pharmazeutische Beratung und Betreuung unserer Kunden und Patienten immer weiter optimiert werden.

Im Jahr 2021 übernahm Herr Apotheker Marcel Planteur die Leitung der Burg-Apotheke.

Die Apotheke im Ortskern von Bevergern ist eine Anlaufstelle für alle Menschen mit gesundheitlichen Problemen und Fragen zur Gesunderhaltung.

Wir stehen für eine ständige Verbesserung der pharmazeutischen Versorgung, Information rund um das Arzneimittel und Kompetenz in Sachen Gesundheit. Dafür bilden wir uns regelmäßig fort und leben unser Qualitätsmanagement. Ein ständiger Ausbau der Kundenbezogenheit wird von allen Mitarbeitern gefordert.

Ein starkes TEAM für Sie: